V. 7.10
 06.10.18 
© by ers

SWR3 Webradio

News letter

BuiltWithNOF Flagge
NEWROLL

Tipps zum Bezug von Idebenone #2

 bereitgestellt am
  15.03.2013
 aktualisiert am
  28.02.2014

Bei meinen regelmäßigen Recherchen zu Idebenone im Internet fiel mir beginnend ab November 2012 auf, dass in vielen einschlägigen E-Shops IDEBENONE auf “Out of stock” stand.
Diesbezügliche Nachfragen bei den Shops ergab nichts konkretes.
Im Dezember/Januar 2013 verschwand Idebenone aus immer mehr Shops aus dem Sortiment -
auch “mein Dauer-Provider” KirkmanLabs hat I. nicht mehr im Progamm des E-Shops.
Auf Email-Anfrage erhielt ich nur die Aussage, es darf im E-Shop nicht mehr angeboten werden, aber man kann es per Email bestellen - so geschehen im Februar und April

Ich vermute, die amerikanische FDA hat auf Druck der Pharmaindustrie das seit 2003 latente Verbot, Idebenone als Nahrungsergänzung zu handeln, umgesetzt. (siehe dazu auch hier)
In dem Zusammenhang sollte man auch die Aufhebung der befristeten Zulassung von CATENA in Kanada sehen.

Was bleibt uns “Endverbrauchern” von Idebenone?
- Weiter Kampf mit der KK um Kostenübernahme.
- Die wesentlich teureren “Nahrungsergänzungen” in Westeuropa kaufen.
- Hoffen, dass CATENA doch noch für LHON oder andere Krankheiten in Europa zugelassen   
   wird und dann erneut mit der KK streiten, aber diesmal unter besseren Bedingungen,
   weil es ja nun um den Off-Label-Use eines zugelassenen Medikamentes geht.IdebenonekapselnKl

- Oder aber neue Vertriebswege suchen - und das habe ich jetzt
   im Juni 2013 erstmals getan.
   Für 1000 mg am Tag (2x500mg) liegt mein Kosteneinsatz
      monatlich bei unter 50 € ...
      (für das Drittel der Dosis lag ich 2003 bei 300€):
      für 330,-€ bekomme ich 200g = 400 Kapseln a 500mg

Wen es interessiert, bitte Kontakt mit mir aufnehmen ....
 

[Home] [Persoenliches] [Produkte] [Aktuelles] [Idebenone] [Medikament] [Erfahrungen] [NEWS] [!! Abzocke !!] [Studien] [Fotogalerien] [BLOG] [Links] [Privat] [Gaestebuch] [Kontakt] [Impressum] [Versionen]